CHANGES

Ich will keinen Zentimeter, ...

Ich fühl’ mich so allein im Moment: meine Eltern sind in Südamerika, mein Freund ist in Australien und wer ist hier für mich? Meine Schwester? Sie hat ihr eigenes Leben, ihr möchte ich nicht zur Last fallen. Meine Großeltern? Die sind über 85, sie würden meine Probleme nicht verstehen – ausserdem sollen sie sich keine Sorgen um mich machen. Meine Freunde? Ehrlich? Meine beste Freundin, die der ich alles erzählen kann ist 400km von mir entfernt zu Hause bei ihren Eltern. Meine anderen Freunde? Pff… was sind schon „Freunde“?? Man geht zusammen feiern, hat eine tolle Zeit miteinander, doch wenn man nichts mehr von ihnen hört, juckt es auch keinen.

Tja, so sitze ich jetzt hier in meinem Zimmer, höre Clueso und grüble über Gott und die Welt nach.

 

Heute war ich noch beim Arzt wegen meiner Halsschmerzen: Mandelentzündung! Und im Auge habe ich eine Bindehautentzündung. Das ist so eklig. Bäh… :[ Mein Arzt heute zu mir: „Hast du abgenommen?“ Ich: “Nein! Ja… naja, ein bisschen. Vorher wog ich 64 und jetzt bin ich bei 57.“ Ich hab gelogen. Mal wieder. Ich wiege inzwischen 56.4 kg. Jedenfalls heute Morgen. Morgen früh rechne ich mit weitaus mehr, die Mengen die ich heute an Essen in mich reingeschaufelt habe können nicht spurlos an mir vorüber gehen; 4x 0,1%Joghurt mit etwas Leinsamen und Früchtemüsli, 2 Äpfel, 6 Scheiben Knäckebrot mit Kirschmarmelade und Quark, 2 Brötchen mit Putenbrust und Käse. Dazu kommen noch 3 Schokocappuccinos von ALDI. Naja,… und jetzt gerade schaufel ich noch nebenbei einen Optiwell Schokopudding mit Vanillesoße in mich rein. Verdammt! Wie gern würd ich jetzt kotzen gehen, aber mein Hals tut so weh von der dummen Mandelentzündung. Mann…, wieso immer ich??

 

Dafür ist jetzt ne gute Zeit um mal neue Vorsätze zu fassen:

-         höchstens einen Schokocappuccino am Tag

-         mich gesund ernähren, d.h. mindestens 1 000 kcal am Tag

-         möglichst viel Bewegung

-         täglich Bauch-Beine-Po-Übungen machen

-         mehr für’s Studium tun

-         nicht immer freiwillig zurückstecken

-         Probleme sofort angehen

 

Abgesehen von meiner kleinen Depri- Phase heute Abend und meiner Mandel- und Bindehautentzündung geht es mir jedoch ganz gut…

 

So, ich mach mich weiter ans Lernen, macht’s gut!

xoxo

24.7.09 20:50


Werbung


Müsli Müsli, mjam mjam mjam!?

Boah, immer diese ekligen Rosinen im Müsli. Ich könnt' kotzen! Habe mir eben erstmal den Großteil der Rosinen aus meinem Müsli gepult: insgesamt 2 Schüsseln voll mit den Dingern. BÄH!!

Sonst habe ich heute nichts besonderes mehr gemacht: war noch beim Hautarzt, hab mir nen Termin geben lassen wegen meiner Leberflecken; den Kuchen habe ich noch meinen Großeltern vorbeigebracht. Man, haben die sich gefreut :] Werkstoffkunde hab ich sogar auch noch gelernt >.< 

23.7.09 22:22


Was soll das noch werden...!?

Puh, der Tag hat ja schonmal gut angefangen: bin um 6.45h aufgewacht, obwohl ich FERIEN habe! Hallo!? Warum :[ Hab dann auch nur noch ein paar Minuten im Bett liegen können, dann bin ich aufgestanden hab geduscht, gefrühstückt und GZSZ geschaut. Anschließend mein Zimmer ein bisschen aufgeräumt, in die Unibibliothek gefahren und einen Kuchen gebacken. Der ist allerdings gerade noch im Ofen - Nusskuchen. Werde meinen Großeltern nachher eine Hälfte vorbeibringen, ein Viertel bekommt meine Schwester und das restliche Stück werde ich keinschneiden und einfrieren. Wenn dann mal Besuch kommt, kann man es schnell auftauen - ist ganz praktisch xD

Eigentlich wollte ich heute ja nochmal in die Stadt, meine neuen Römersandalen spazieren führen, aber es gießt wie aus Kübeln, also werde ich hier noch weiter ausmisten und aufräumen -.- Mist... hab ich ja so keine Lust zu. Ich hasse es, den ganzen Tag zu Hause rumzugammeln. Irgendwann wird man schwach un geht an den Kühlschrank und dann ist es zu spät. :[ Mein Mittagessen kocht auch schon... Argh... Hoffentlich endet der Tag nicht in 'ner Katastrophe. :D

 

Macht's gut. &bis nachher
xoxo

23.7.09 12:02


Ich komm' nie mehr, ich bin in Chicago...

In 48 Tagen fliege ich nach Spanien, um dort mein Auslandssemester zu verbringen. <3 Ich freu mich schon ziemlich drauf, wenn da nicht so ein paar Dinge wären... zum Beispiel: ich muss meinen Freund und meine Familie hier zurücklassen, meine Freunde bleiben hier, ich habe noch keine Wohnung in Spanien und ich möchte bis dahin gerne 53 kg wiegen.

Heute werde ich hier noch ein bisschen rumbasteln, Seiten online stellen und alles ein bisschen rausputzen, so dass es dann hoffentlich Morgen richtig losgehen kann :]

xoxo 

22.7.09 21:45